» Brawa (1901)  

N Triebw. VT 2.09 DR III

- ohne Bild -
Bestell-Nr. 22-64302
Verfügbarkeit: am Lager
Hersteller
EAN
Notiz 64302

Preis nur € 179,00 inkl.MwSt - zzgl.Versand

Menge  

  Druckansicht

  Zoom

Beschreibung

Dieseltriebwagen Vt2.09 der DR

Epoche III

Betriebs-Nr.: VT 2.09.113 / VS 2.09.113

Best.-Nr. 64302

Best.-Nr. 64303

Loksound eingebaut
Länge über Puffer in mmMindestradius 192 mmLok besitzt SchwungmasseInnenbeleuchtungKurzkupplungskinematik
  • Neu mit Schnittstelle (Digitalversion ab Werk mit Decoder; Analogversion mit Lötpunkten)
  • Freier Durchblick durch den Fahrgastraum
  • Vorbildgerechte Beleuchtung
  • Dreipunktlagerung
  • Verbesserte Stromaufnahme über Radschleife
  • Neue Stromführende Kupplung
  • Licht zwischen Wageneinheiten abschaltbar (analog und digital)
  • Innenbeleuchtung und Inneneinrichtung eingebaut
  • Neuer Motor und neues Getriebe
  • Digitalversionen: Decoder und Lautsprecher im Motorwagen
  • Mit Schlussbeleuchtung und Spitzenlichtsignal
  • Beiwagen originalgetreu ausschließlich mit roter Schlussbeleuchtung

Im Jahre 1969 erhielt die Deutsche Reichsbahn letztmalig eine Lieferung der erfolgreichen Leichtverbrennungstriebwagen. Da der bisherige Lieferant, der VEB Waggonbau Bautzen, als Hersteller nicht mehr zur Verfügung stand, wurden die 73 Triebwagen, zu denen auch 73 Steuerwagen entstanden, vom VEB Waggonbau Görlitz geliefert. Gegenüber den Vorgängerserien ergaben sich einige Verbesserungen und Änderungen, die das Dienstgewicht der Fahrzeuge um 4 t ansteigen ließen. Neben Bahnbetriebswerken, die schon Erfahrungen im LVT-Einsatz hatten, wurden auch mehrere Dienststellen bedacht, bei denen der LVT-Einsatz völlig neu war.

WÄHRUNG

IHR WARENKORB

INFORMATION

LOGIN

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

© 2018 Hobby-Modellbau & Pension